01.10.2020, von Florian Pelz

Böschungsrutsch bei Bauarbeiten unterhalb der Dultenaugrabenbrücke

Bei Bauarbeiten unterhalb der Dultenaugrabenbrücke geriet ein Hang ins Rutschen, aus Sicherheitsgründen wurde die Fahrbahn der A98 Lörrach Ost - Rheinfelden gesperrt!

Um die Gefahrenlage zu bewerten und ein weiteres absacken des Hangs zu erkennen wurden Spezialisten des Technischen Hilfswerk Tübingen und Ofterdingen mit ihrem Einsatzstellen-Sicherungssystems angefordert.

Das ESS erkennt frühzeitig kleinste Veränderungen durch Messung der Bewegungen. Diese sind häufig so minimal, dass das bloße Auge sie gar nicht wahrnehmen kann.

An der Einsatzstelle übernimmt zudem das THW Lörrach mit einem Fachberater sowie dem Zugtrupp die Koordination mittels Meldekopf sowie die Logistik, das THW Rheinfelden unterstützt mit der Bergungsgruppe sowie der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: